Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten). Einige Cookies sind für die Darstellung der Website zwingend erforderlich. Mit einem Klick auf "Alles akzeptieren" willigen Sie ein, dass die Drittinhalte aktiviert werden dürfen. Alternativ treffen Sie bitte Ihre Auswahl an Drittinhalten. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Kontakt
Industriekaufmann

Industriekaufmann/-frau - Vorbereitung auf die Externenprüfung

 

Der Lehrgang dient der Vorbereitung auf die Externenprüfung nach §45 Abs. 2 BBiG im Ausbildungsberuf Industriekaufmann/-frau.

 

Die individuelle Vorbereitung auf die Abschlussprüfung wird nach einer ausführlichen persönlichen Bildungsberatung zusammengestellt und richtet sich nach den Vorkenntnissen. Durch den gezielten Einsatz unterschiedlicher Unterrichtsmethoden werden Sie praxisnah auf die Prüfung vorbereitet.

Die durchschnittliche Vorbereitungszeit liegt erfahrungsgemäß zwischen 6 und 12 Monaten (bei Vollzeitteilnahme).

 

Die Ausbildungsinhalte richten sich nach dem Rahmenlehrplan des Berufsbildes.

z. B.:

Wirtschafts- und Sozialkunde (Volkswirtschaftliche und politische Rahmenbedingungen, Arbeit-, sozial- und handelsrechtliche Rahmenbedingungen, Investitions- und Finanzierungsprozesse planen)
Geschäftsprozesse (Betriebliche Leistungserstellung, Beschaffungsprozesse und Absatzprozesse planen, steuern und kontrollieren, Geschäftsprozesse des Industriebetriebes, Personalwirtschaftliche Aufgaben)
Kaufmännische Steuerung und Kontrolle (Finanzbuchhaltung, Jahresabschluss, Kosten- und Leistungsrechnung)