DATEV pro – Rechnungswesen – Lohn & Gehalt


Modulare kaufmännische Weiterbildung


Sie sind auf der Suche nach einer DATEV-Weiterbildung? Egal ob Sie Anfänger/-in sind oder lediglich Ihre DATEV-Kenntnisse auffrischen wollen – die DAA hat für ein breites Spektrum an geeigneten DATEV-Kursen. Gerne informieren wir Sie auch persönlich in einem kostenlosen Beratungsgespräch.

Wie gefragt sind DATEV-Kenntnisse?


Die Finanzbuchführung von rund 2,5 Millionen meist mittelständischen Unternehmen wird mit DATEV-Software abgewickelt. Zudem werden ca. 10 Millionen Lohn- und Gehaltsabrechnungen monatlich mit DATEV-Software erstellt. Diese Zahlen sprechen für sich, wenn es um die Bedeutung von DATEV-Kenntnissen am Arbeitsmarkt geht.

Anmeldung und Beratung


Haben Sie noch Fragen oder möchten Sie sich über die Einzelheiten der jeweiligen Ausbildungsgänge informieren? Dann rufen Sie uns an, schicken uns eine E-Mail oder kommen Sie einfach einmal bei uns vorbei.

Wir freuen uns auf Sie!

Kanzlei-Rechnungswesen pro


In diesem Basismodul lernen Sie laufende Vorgänge mit Kanzlei-Rechnungswesen pro fachlich korrekt und effizient zu buchen. Ergänzend bieten wir Aufbaumodule an.

Basismodul (160 UE)


Navigation im Arbeitsplatz pro
Mandantenstammdaten
Die DATEV-Buchungssystematik
Buchführung abstimmen
Standardkontenrahmen SKR 03 und SKR 04
Automatikkonten und Steuerschlüssel
Kassenbelege erfassen, Kassenbericht erstellen
Ein- und Ausgangsrechnungen buchen
Kontoauszüge mit OP-Ausgleich buchen
Aufteilungs- und Sammelbuchungen
Fehlerberichtigung mit Generalumkehr
UStVA und weitere Auswertungen senden
Aufbaumodule (120 UE)
Zahlungsverkehr
Auslandsgeschäfte
Anlagebuchhaltung
Mahnwesen
Jahresabschluss
Lohn und Gehalt
In diesem Modul werden Sie praktische Erfahrungen in der Entgeltabrechnung sammeln. Gleichzeitig werden Sie Ihr Fachwissen erweitern und festigen.

Lerninhalte (160 UE)


Mandantendaten, Institutionsverwaltung
Mitarbeiter-Stammdaten, Lohnarten
Meldewesen und Bescheinigungen
Minijobber, Gleitzone, kurzfristige Beschäftigung
Verarbeitungsprotokoll, Monatsabschluss
Entgeltfortzahlung, Antrag auf Erstattung U1
Kfz-Gestellung Probe- und Monatsabrechnung
Kalenderdaten
Wiederholungs- und Nachberechnungen
Datenübermittlung

Sie erarbeiten sich nach dem Prinzip „Learning by doing“ praxisnah aktuelle Kenntnisse. Unsere Lernmaterialien umfassen leicht nachvollziehbare Schritt-für-Schritt-Anleitungen, praktische Übungen und Lösungen sowie Videos.

Mit regelmäßigen Online-Seminaren (Webinaren) erhalten Sie ergänzende Unterstützung durch unsere erfahrenen DATEV-Dozenten/-innen. Hierbei gehen wir auf Ihre Fragen ein und behandeln ausgewählte Kursthemen. Außerdem stehen Ihnen vor Ort unsere qualifizierten Lernberater/-innen zur Seite.

Ein laufender Einstieg in Voll- oder Teilzeit ist möglich. Die Unterrichtszeiten sind i. d. R. montags bis freitags zwischen 08:00 und 16:00 Uhr.

Den Lehrgang können Sie wegen Arbeitsaufnahme jederzeit beenden.

Für die Teilnahme setzen wir eine abgeschlossene Ausbildung in kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberufen und / oder eine auf die Lehrgangsziele ausgerichtete angemessene Berufspraxis und -perspektive voraus.

Für eine erfolgreiche Teilnahme am Modul Kanzlei- Rechnungswesen pro sind Kenntnisse in der Finanzbuchhaltung notwendig. Grundlagenwissen zur Entgeltabrechnung werden zum Modul Lohn und Gehalt vorausgesetzt.

Gerne bieten wir Ihnen auch vorbereitende Module hierzu an. Spezielle DATEV-Kenntnisse sind nicht erforderlich.

Die Kosten können von der Agentur für Arbeit, dem Jobcenter oder einem anderen Kostenträger übernommen werden. Sprechen Sie mit Ihrem/-r Ansprechpartner/-in. Bei einer Zusage erhalten Sie einen Bildungsgutschein.