Teilqualifikation

Ziele der Qualifizierung


Mit den Teilqualifizierungen im Berufsbild Kaufmann/-frau für Büromanagement erwerben Sie die nötigen Kenntnisse und Fähigkeiten in Anlehnung an den Rahmenplan, um eine Kompetenzfeststellung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) erfolgreich zu absolvieren und verantwortungsvolle Aufgaben in der Berufspraxis zu meistern.

Kompetenzfeststellung/Abschluss


Der TQ 1-Baustein schließt mit einer mündlichen Kompetenzfeststellung ab. Alle nachfolgenden Kompetenzfeststellungen (TQ 2-7) erfolgen sowohl in mündlicher als auch schriftlicher Form.

Qualifikationsnachweis


Nach bestandener Kompetenzfeststellung erhält der Teilnehmende ein entsprechendes IHK-Zertifikat.
Ausbildungsbausteine (TQ)


1. Grundqualifikation Pflichtmodul

Einführung in das Berufsbild
Wirtschafts- und Sozialkunde
Kaufmännisches Rechnen
Grundlagen Wirtschaftsrecht
Material- und Warenwirtschaft
Projektarbeit
Betriebliche Erprobung


2. Informationsmanagement und -verarbeitung

Einführung in das Tätigkeitsfeld
Betriebliche Kommunikationssysteme
EDV-Betriebssysteme
MS-Office Anwendungen
Projektarbeit
Betriebliche Erprobung


3. Bürowirtschaft, Koordination und Organisation

Einführung in das Tätigkeitsfeld
Arbeitsmittel, Bürobedarf
Postbearbeitung
Terminplanung / Zeitmanagement
Geschäftskorrespondenz
Projektarbeit
Betriebliche Erprobung


4. Material- und Bestellwesen

Einführung in das Tätigkeitsfeld
Beschaffungsplanung
Anfragen und Angebote
Bestellung und Vertragsarten
Lieferung und Wareneingang
Projektarbeit
Betriebliche Erprobung


5. Auftragsabwicklung

Einführung in das Tätigkeitsfeld
Kundendaten und -beziehungen
Anfragen und Auftragsmanagement
Kalkulationen
After Sale, Reklamationen
Projektarbeit
Betriebliche Erprobung


6. Rechnungswesen und Controlling

Einführung in das Tätigkeitsfeld
Kostenstellen, Kostenträger
Kosten- und Leistungsrechnung
Debitoren und Kreditoren
Zahlungsverkehr und Konten
Kennzahlen und Benchmarking
Projektarbeit
Betriebliche Erprobung


7. Personalwesen

Einführung in das Tätigkeitsfeld
Personalplanung und -beschaffung
Arbeitszeiten und Urlaub
Rechtsgrundlagen
Lohn- und Gehaltsabrechnung
Projektarbeit
Betriebliche Erprobung
Einstieg und Dauer
flexibler Einstieg nach Erstberatung
Teilnahme in Voll- und Teilzeit möglich, auch parallel zu anderen Förderangeboten
Teilnahmedauer: je nach individuellem Qualifizierungsplan