Medien

Mediengestalter/-in - Digital und Print - Vorbereitung auf Externenprüfung

Sie haben praktische Erfahrung in mehrjähriger Tätigkeit auf Fachkraft-Niveau in einem Berufsfeld erworben, kommen aber ohne den entsprechenden Abschluss beruflich nicht voran?

Für Menschen wie Sie gibt es die sogenannte Externenregelung: Wer einschlägige Berufserfahrung nachweisen kann, wird gegebenenfalls von der Kammer zur Abschlussprüfung eines Berufes zugelassen, ohne die Ausbildung/Umschulung zu durchlaufen.

 

Ziel dieser Vorbereitung ist es, Ihre praktischen Kenntnisse mit dem theoretischen Wissen zu ergänzen, das für den Prüfungserfolg benötigt wird.

 

 


Vorbereitung auf die Abschlussprüfung mit den Schwerpunkten:

 

 

Konzeption und Gestaltung

Medienproduktion

Kommunikation (Deutsch, Englisch)

Wirtschafts- und Sozialkunde

Realisierung einer Medienproduktion

W3-Qualifikation